Funding & Tender Opportunities Portal

Das »Funding & Tender Opportunities Portal« bietet eine einheitliche Benutzeroberfläche für alle Interaktionen der am Programm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ teilnehmenden Organisationen.


Elektonisches Handbuch

Das elektronische »Online Manual« enthält in englischer Sprache alle wichtigen Informationen für Antragsteller/innen und Begünstigte.


Rollen und Zugangsrechte im Funding & Tender Portal

Das Funding & Tender Opportunities Portal unterscheidet zwischen Organisationsmitgliedern (handeln im Namen der Organisation) und Projektmitgliedern (Mitglieder einer Organisation, die
an einem Projekt teilnehmen).

Mehr dazu


Programmleitfaden informiert über Wesentliches

Der Programmleitfaden ist das zentrale Dokument, in dem die Ziele, die Teilnahmevoraussetzungen, die Gewährungskriterien sowie die Fördermodalitäten aller Förderbereiche des Programms »Europa für Bürgerinnen und Bürger« erläutert werden. Er kann über die Internetseite der EACEA heruntergeladen werden.


Funding & Tender Opportunities Portal

Das Funding & Tender Opportunities Portal bietet eine einheitliche Benutzeroberfläche für alle Interaktionen der am Programm »Europa für Bürgerinnen und Bürger« teilnehmenden Organisationen mit der Europäischen Kommission und der mit der Verwaltung des Programms beauftragten Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur (EACEA).

Perspektivisch (bis Ende 2020) sollen alle Schritte über das Portal verwaltet werden: Von der Information über offene Aufrufe (Veröffentlichung des Leitfadens), Einreichung des Antrags bis hin zur Erstellung und Versendung des Abschlussberichts. Alle Rechtsdokumente, Leitfäden und Arbeitsprogramme sollen künftig hier abgerufen werden können.

Registrierte Teilnehmer können innerhalb des Portals unterschiedliche Rollen übernehmen und erhalten dafür entsprechende Zugangsrechte zu Projekt- und Organisationsdaten. Bitte beachten Sie dazu den Artikel »Rollen und Zugangsrechte«.

Das in das Portal eingebettete elektronische »Horizon 2020 Online Manual« enthält in englischer Sprache alle wichtigen Informationen für Antragsteller und Begünstigte.

Ausführliche Hinweise zur Antragstellung erhalten Sie unter der Rubrik »Antragsverfahren«.

Zu beachten: Bis auf Weiteres (bis Ende 2020) werden Teile des Prozesses noch über die Website der Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur (EACEA) abgewickelt. Dazu gehören: Die Veröffentlichung des Leitfadens 2020 sowie die Erstellung der Antragsformulare. Auf der Seite der EACEA sind weiterhin Informationen für Antragsteller und Begünstigte zu finden. Alle anderen Schritte (Registrierung, Abholung der PIC etc.) werden über das neue Funding & Tender Opportunities Portal verwaltet.