Kontaktstelle EfBB
 

Wenn der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, können Sie ihn auf unserer Internetseite im Newsletter-Archiv nachlesen

 
 

Außer der Reihe - News aus der Kontaktstelle »Europa für Bürgerinnen und Bürger« - 2/2016

 
 

Neue Partnergesuche für die nächste Einreichfrist

Organisationen aus Kroatien, Serbien, Spanien und der Slowakei suchen Partner für die Umsetzung ihrer Projektideen, die sie bis zum 1. März 2016 für eine Bezuschussung bei der EACEA einreichen müssen. Projektideen aus allen Förderbereichen sind vertreten, doch bei der Mehrzahl der geplanten Projekte handelt es sich um Maßnahmen im Förderbereich 2.3 »Projekte der Zivilgesellschaft«. Weitere Informationen zu den einzelnen Vorhaben, Ansprechpartner/innen und Fristen zur Interessensbekundung finden Sie auf unserer Internetseite.

Weitere Informationen


Christine Wingert, Stefanie Ismaili und Marje Brütt

 
 

Kontaktstelle Deutschland »Europa für Bürgerinnen und Bürger« bei der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V.
Weberstraße 59a, D-53113 Bonn, Tel.: 0228/201 67-21, E-Mail: info@kontaktstelle-efbb.de, Internet: www.kontaktstelle-efbb.de

 
 

Die Kontaktstelle Deutschland »Europa für Bürgerinnen und Bürger« bei der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. (KS EfBB) wird gefördert durch die Generaldirektion Bildung und Kultur der Europäischen Kommission aus dem Programm »Europa für Bürgerinnen und Bürger« sowie vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Bundesministerium Familie EU

Falls Sie unseren Newsletter nicht mehr beziehen möchten, schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff: »Abmelden« an die folgende E-Mail-Adresse: info@kontaktstelle-efbb.de