Kontaktstelle EfBB
 

Wenn der Newsletter nicht korrekt dargestellt wird, können Sie ihn auf unserer Internetseite im Newsletter-Archiv nachlesen

 
 

Newsletter 12/2018 der Kontaktstelle Deutschland »Europa für Bürgerinnen und Bürger«

 
 

Das Programm »Europa für Bürgerinnen und Bürger«

Programmleitfaden 2019 ist da!
Antragsformulare für die kommenden Einreichfristen verfügbar
Bulgarische Stiftung sucht Projektpartner für Geschichtsprojekt

Termine

Diskussionsveranstaltung: »Welches Europa wollen wir« - 21.1.2019, Bonn
Bürgerdialog: »Die Zukunft der EU« - 24.1.2019, Duisburg

Wettbewerbe und Aufrufe

Schreibwettbewerb des Europäischen Solidaritätskorps »Solidarität – Definition gesucht! / Solidarity – Define it!«

In eigener Sache

Die KS EfBB wünscht ein frohes Fest

 
   
 

Das Programm »Europa für Bürgerinnen und Bürger«

Programmleitfaden 2019 ist da!

Die Exekutivagentur für Bildung, Audiovisuelles und Kultur (EACEA) hat auf ihrer Internetseite den Programmleitfaden 2019 für »Europa für Bürgerinnen und Bürger« eingestellt - auch eine deutsche Version ist verfügbar. Der Programmleitfaden ist als Anleitung für alle gedacht, die an der Konzeption von Projekten im Rahmen des Programms interessiert sind. Außerdem werden die Programmziele und die Arten förderfähiger Aktivitäten erläutert. Ab 2019 haben nun auch Einzelpersonen unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit einer Antragstellung.

Weitere Informationen

Antragsformulare für die kommenden Einreichfristen verfügbar

Die nächste Einreichfrist für den Programmbereich 1 - Europäisches Geschichtsbewusstsein und für den Programmbereich 2.1 – Bürgerbegegnungen endet am 1. Februar 2019. Entsprechende Antragsformulare stehen nun auf der E-Form-Seite der Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur (EACEA) für Antragsteller, die bereits über einen PIC (Participant Identification Code) verfügen, zum Download bereit. Damit ist auch der Server für die Antragseinreichung empfangsbereit. Auch die Formulare für Vernetzungsprojekte, die zum 1. März 2019 eingereicht werden können, und für zivilgesellschaftliche Projekte, bei denen die Einreichfrist der 2. September 2019 ist, sind bereits verfügbar.

Weitere Informationen

Bulgarische Stiftung sucht Projektpartner für Geschichtsprojekt

Die Stiftung für Unternehmertum, Kultur und Bildung hat ihren Sitz in Sofia. Zum 1. Februar 2019 möchte sie einen Antrag im Bereich Geschichtsbewusstsein einreichen. Für das Multimedia-Projekt »POP(ular) culture vs. Propaganda«, bei dem die westliche Kultur als ein Instrument gegen die kommunistische Ideologie in Bulgarien, Tschechien, Rumänien, Deutschland und Estland im Rahmen der Revolutionen von 1989-1991 untersucht werden soll, sucht die Stiftung noch Partner.

Weitere Informationen

Termine

Diskussionsveranstaltung: »Welches Europa wollen wir« - 21.1.2019, Bonn

Was wollen wir von Europa? Was muss sich ändern, um wieder Begeisterung unter den Europäern und speziell den Deutschen für Europa hervorzurufen? Die von der Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn durchgeführte Diskussionsveranstaltung zum Thema »Welches Europa wollen wir« lädt alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein, über die Zukunft Europas und ihre Wünsche und Vorstellungen mit zu diskutieren. Eine Anmeldung ist bis zum 15. Januar erforderlich.

Weitere Informationen

Bürgerdialog: »Die Zukunft der EU« - 24.1.2019, Duisburg

Mit Blick auf die Europawahlen 2019 möchte die Europäische Kommission in 10 Grenzregionen der EU länderübergreifende Bürgerdialoge durchführen. Die Region Duisburg-Nijmegen ist eine der ausgewählten Regionen. Ziel ist es, drei Veranstaltungen durchzuführen, bei denen Bürgerinnen und Bürger aus Deutschland und den Niederlanden über die Zukunft der Europäischen Union ins Gespräch kommen sollen. Die vom EUROPE DIRECT EU-Bürgerservice Duisburg geplante Veranstaltung am 24.1. wird sich thematisch mit den Herausforderungen und Möglichkeiten für die zukünftige Entwicklung der EU beschäftigen.

Weitere Informationen

Wettbewerbe und Aufrufe

Schreibwettbewerb des Europäischen Solidaritätskorps »Solidarität – Definition gesucht! / Solidarity – Define it!«

Die Online-Plattform youthreporter.eu sucht die besten Texte zum Thema »Solidarität – Definition gesucht!/ Solidarity – Define it!« in englischer und deutscher Sprache. Beim Wettbewerb 2018/2019 können sich Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 30 Jahren aus ganz Europa mit ihren erlebten Erfahrungen oder erdachten Geschichten beteiligen. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2019. Im Vorfeld ist eine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen

In eigener Sache

Die KS EfBB wünscht ein frohes Fest

Die KS EfBB ist in der Zeit vom 21.12.2018 bis zum 2.1.2019 nicht besetzt. Ab dem 3.1.2019 stehen wir Ihnen gerne wieder mit Rat und Tat zur Seite. Das Team der KS EfBB wünscht Ihnen auf diesem Wege frohe und besinnliche Weihnachtstage und alles Gute für das Jahr 2019!

 

Jochen Butt-Pośnik, Jeanette Franza und Stefanie Ismaili-Rohleder

 
 

Kontaktstelle Deutschland »Europa für Bürgerinnen und Bürger« bei der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V.
Weberstraße 59a, D-53113 Bonn, Tel.: 0228/201 67-21, E-Mail: info@kontaktstelle-efbb.de, Internet: www.kontaktstelle-efbb.de

 
 

Die Kontaktstelle Deutschland »Europa für Bürgerinnen und Bürger« bei der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V. (KS EfBB) wird gefördert durch die Generaldirektion Migration, Inneres und Bürgerschaft der Europäischen Kommission aus dem Programm »Europa für Bürgerinnen und Bürger« sowie vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Bundesministerium Familie EU

Falls Sie unseren Newsletter nicht mehr beziehen möchten, schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff: »Abmelden« an die folgende E-Mail-Adresse: info@kontaktstelle-efbb.de